An einem der heißesten Sommertage traf sich der musikalische Nachwuchs der Musikkapelle Rimpar zum Saisonabschluss der Jugendorchester. Traditionell wird dieser ohne Instrumente, dafür aber mit jeder Menge Eis begangen. Dies machte die Temperaturen von knapp 40 Grad Celsius zumindest etwas erträglicher.

Im Beisein der gesamten Jugendorchester sowie vieler Eltern wurden dabei die erfolgreichen Prüflinge der Juniorprüfung des Nordbayerischen Musikbundes sowie die Teilnehmer des internen Vorspiels (J1) geehrt. Letzteres wurde von der Musikkapelle Rimpar im vorigen Jahr eingeführt, für Kinder mit einem Jahr Instrumentalunterricht bzw. zwei Jahren Teilnahme in der Bläser-AG. Dabei tragen die Schüler einzeln oder in kleinen Gruppen ein Vortragsstück vor, eine Situation die auch bei erfahrenen Musikern gerne Lampenfieber erzeugt. Diese Möglichkeit wurde sehr gut angenommen. Gleich zwöf Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und waren stolz über den verdienten Applaus.
Besonders hervorzuheben ist Balthasar Weisser, der an der Juniorprüfung des Nordbayerischen Musikbundes gleich mit zwei Instrumenten teilnahm. Sowohl im Schlagwerk als auch an der Trompete absolvierte er die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg.
Die Verleihung der Urkunden erfolgte durch Hanne Mintzel, scheidende 1. Vorsitzende. Dies übernahm sie sehr gern als letzte Tätigkeit in Ihrer Funktion als Vorsitzende, schließlich war ihr die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses immer besonders am Herzen gelegen.

 

Joomla SEF URLs by Artio

Musikkapelle Rimpar auf Facebook

Termine:

Musikkapelle

14Dez
14.12.2019 14:00 - 16:00
Dorfweihnacht
15Dez
15.12.2019 17:00 - 18:00
Turmblasen
26Dez
26.12.2019 10:00 - 11:30
Weihnachtsgottesdienst 2. Feiertag

Spätlese

Keine Veranstaltungen gefunden

Fortissimo

Keine Veranstaltungen gefunden

Bläserband

13Dez

Ouwä lings

Keine Veranstaltungen gefunden

Verein

21Dez
21.12.2019 19:00 - 23:55
Weihnachtsfeier der Aktiven

Bläserjugend

Keine Veranstaltungen gefunden