Nach zwei Jahren verabschiedete sich die neugegründete „Spätlese“, eine Erwachsenen-Bläserklasse der Musikkapelle Rimpar aus dem Status Bläserklasse mit einem Kaffeekonzert unter Leitung ihres Dirigenten Armin Bestelmeyer. Alle 48 Musiker wollen erfreulicherweise weiter gemeinsam proben, Einzelunterricht zur Leistungssteigerung nehmen, Auftritte gestalten, zu Hause intensiv üben und ihre Gemeinschaft ab und zu in geselliger Runde vertiefen.

Was die zahlreichen Kaffeegäste musikalisch geboten bekamen, war erstaunlich. Ein solches Niveau nach nur zweijähriger Spielzeit lässt hoffen, dass hier ein Orchester heranwächst, das weiterhin viele örtliche kulturelle Veranstaltungen bereichern wird. Bereits bei den Neujahrskonzerten und auf den Pfarrfesten traten die engagierten Musiker an die Öffentlichkeit und erhielten viel Beifall. Zwischen den musikalischen Beiträgen erinnerte das Orchestermitglied Helmut Bergup mit launigen Beiträgen an Ereignisse und Auftritte der vergangenen zwei Jahre und lobte die Zusammenarbeit mit Dirigentin Carina Metz und dem jetzigen Leiter Armin Bestelmeyer. Langanhaltender Beifall belohnte die Leistung des Spätlese-Orchesters.

Fotos: Jochen Lorenscheit

 

Joomla SEF URLs by Artio

Musikkapelle Rimpar auf Facebook

Termine:

Musikkapelle

Keine Veranstaltungen gefunden

Spätlese

Keine Veranstaltungen gefunden

Fortissimo

17Mai
17.05.2020 15:00 - 17:00
Jugendkaffeekonzert

Bläserband

17Mai
17.05.2020 15:00 - 17:00
Jugendkaffeekonzert

Ouwä lings

Keine Veranstaltungen gefunden

Verein

Keine Veranstaltungen gefunden

Bläserjugend

Keine Veranstaltungen gefunden