Nicht nur der Nordbayerische Musikbund ist stolz auf seinen Nachwuchs, auch die Musikkapelle Rimpar freut sich über den Erfolg ihres hoffnungsvollen Trompeters Luca Wißmann. Zusammen mit 105 jungen Musikern legte er die Prüfung zur höchsten Qualifikation im Laienmusizieren ab und erhielt in der Musikakademie in Hammelburg das Goldene Leistungsabzeichen (D3).

Mehrere Monate hatten sich die jungen Musiker auf die Goldprüfung vorbereitet und übten Pflicht- und Wahlstücke, Tonleitern, Vom-Blatt-Spiel, Transponieren und Theorie. In Hammelburg gaben dann 23 Dozenten für alle Instrumente noch eine Woche lang den letzten Schliff. Von den Teilnehmern erreichten 22 Musiker, darunter auch Luca Wißmann, in der Gesamtwertung das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“. Luca erspielte sich in der Praxisprüfung das beste Ergebnis mit einer glatten 1,0 auf der Trompete. In der Theorie schaffte er immerhin die Note 1,5. Die Musikkapelle Rimpar hat allen Grund stolz auf diesen erfolgreichen Nachwuchsmusiker zu sein.

Gleichzeitig schaffte Luca Wißmann die Aufnahme in das Nordbayerische Jugendblasorchester und darf dort die 2. Trompete/ 2. Flügelhorn spielen.

Bei der Abschlussfeier im Konzertsaal der Musikakademie Hammelburg freute sich neben Lehrgangsleiter Bundesjugendreferent Michael Botlik auch Bundesdirigent Ernst Östereicher über die tollen Leistungen des Nachwuchses und einige von ihnen gaben eine Kostprobe ihres Könnens.

Foto: Kurt Mintzel

Joomla SEF URLs by Artio

Musikkapelle Rimpar auf Facebook

Termine:

Musikkapelle

9Jul
09.07.2020 19:00 - 21:00
Generalprobe Masterkonzert Julius
25Jul
25.07.2020 18:00 - 19:00
Schlossfest Turmblasen
26Jul
26.07.2020 11:00 - 15:00
Schlossfest

Spätlese

Keine Veranstaltungen gefunden

Fortissimo

Keine Veranstaltungen gefunden

Bläserband

Keine Veranstaltungen gefunden

Ouwä lings

Keine Veranstaltungen gefunden

Verein

10Jul
10.07.2020 19:00 - 22:30
Masterkonzert
11Jul
11.07.2020 19:30 - 23:30
Serenade
4Okt
04.10.2020 10:00 - 11:00
Erntedank GD

Bläserjugend

Keine Veranstaltungen gefunden