Was hat eine Geige mit Pferden zu tun? Natürlich: Der Bogen ist bespannt mit Rosshaaren, die eine besondere Struktur haben, damit der Geige schöne Töne entlockt werden können.
Dies erfuhren die Zweitklässler der Matthias-Ehrenfried-Grundschule Rimpar im Rahmen des GIK-Projektes („Gemeinsames Musizieren und Instrumentenkunde mit Kindern“) von Geigerin Nora Meyer. Die 28-Jährige studiert elementare Musikpädagogik und Gesang an der Musikhochschule Würzburg. Sie kam eigens zu den Schülern der Rimparer Grundschule, um ihr Instrument zu präsentieren.

So lernten die Kinder die Teile der Geige sowie Kinnhalter und Schulterschützer kennen. Verschiedene Forscheraufträge animierten die kleinen Künstler dann dazu, der Geige mit und ohne Bogen Töne zu entlocken. Am Ende der Unterrichtseinheit durfte jeder das Lied „Bruder Jakob“ auf einer Geige zum Gesang der restlichen Klasse begleiten. Kinder und Eltern sind von dem von der Musikkapelle Rimpar organisierten musischen Zusatzangebot begeistert.

Text: Margot Kolmer

Joomla SEF URLs by Artio

Musikkapelle Rimpar auf Facebook

Termine:

Musikkapelle

28Jun
28.06.2024 18:00 - 23:00
Kobelfest

Spätlese

6Jul
06.07.2024 19:00 - 23:00
Kirchplatzfest Güntersleben

Fortissimo

Keine Veranstaltungen gefunden

Bläserband

Keine Veranstaltungen gefunden

Ouwä lings

8Mär
08.03.2024 - 10.03.2024
Frühjahrslehrgang Hammelburg

Verein

Keine Veranstaltungen gefunden

Bläserjugend

Keine Veranstaltungen gefunden