Ein beeindruckendes Konzert gestalteten die unterschiedlichen Ensembles des Musikvereins Rimpar in der Pfarrkirche Peter und Paul in Rimpar.

 

Die Spätlese unter Leitung von Diplommusikerin Ulrike Englert umrahmte die verschiedenen Beiträge mit anspruchsvoll gesetzten Weihnachtsliedern, die die Zuhörer zum Mitsingen anregten. Das adventlich passende Musikstück des Saxophonquintetts, einstudiert ebenfalls von Ulrike Englert, stimmte in die nachfolgenden Darbietungen von Renaissancemusik ein, die Ensembles der Musikkapelle grandios unter Leitung von Diplommusiker und Dirigent Klaus Englert darboten. Dieser hatte die verschiedenen Register geschickt im Kirchenraum verteilt, so dass interessante Klangeffekte entstanden und die Zuhörer aus wechselnden Richtungen Musik genießen konnten. Die Ouwä lings spielte als Kontrastprogramm traditionelle fränkische adventliche Weisen, wobei besonders das Solo von Roland Wendel im "Trompeters Abendlied" gefiel. Ein großartiges Klangerlebnis für die Zuhörer bildeten die von allen gemeinsam gespielten Lieder am Beginn und Schluss des Konzertes.

Einhellige Meinung im begeisterten Publikum: Diese Veranstaltung sollte Tradition in Rimpar werden!

Joomla SEF URLs by Artio

Musikkapelle Rimpar auf Facebook

Termine:

Musikkapelle

28Jun
28.06.2024 18:00 - 23:00
Kobelfest

Spätlese

6Jul
06.07.2024 19:00 - 23:00
Kirchplatzfest Güntersleben

Fortissimo

Keine Veranstaltungen gefunden

Bläserband

Keine Veranstaltungen gefunden

Ouwä lings

8Mär
08.03.2024 - 10.03.2024
Frühjahrslehrgang Hammelburg

Verein

Keine Veranstaltungen gefunden

Bläserjugend

Keine Veranstaltungen gefunden